Ball der Könige 2018


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .

„Schützen schützen… – Schützen helfen… – Schützen feiern!“…

unter diesem Motto fand am Samstag, den 14.04.2018 in der Rheinterrasse der Ball der Könige 2018 statt. Pünktlich um 19:30 Uhr war der Start in eine rauschende Ballnacht.
Die Regimentskönige aller angeschlossenen Mitgliedsvereine waren vertreten und wurden einzeln vorgestellt. Dazu André Sobotta, stellv. Vorsitzender der IGDS: „Es ist immer wieder toll , wie die Königinnen und Könige in ihre Abendkleidern und schmucken Uniformen aussehen. Ein grandioses Bild!“

Pünktlich um 19:30 Uhr war Beginn mit dem Einzug der Fahnen begleitet unter den Klängen des
Tambourcorps „Frohsinn“ Düsseldorf Flehe.

Die Vorsitzende Britta Damm begrüßte alle Anwesenden. In ihrer Rede stellte sie einmal mehr den Stellenwert der Schützen in Düsseldorf in den Vordergrund. „Ohne das Engagement der Schützenvereine würden deutliche Lücken in sozialen Belangen entstehen!“ Damm weiter: „und wir Schützen müssen uns auch nicht verstecken, wenn wir unsere Schützenfeste feiern. Das gehört unbedingt dazu und ist auch nichts Verwerfliches!“

Wegen der großen Anzahl der Königspaare wurden diese in zwei Blöcken auf die Bühne gerufen und allen Besuchern vorgestellt. Sie erhielten als Ehrengabe ein von „Düsseldorfer Ansichten“, Künstler Holger Stoldt arrangierte Fotocollage auf Leinwand überreicht.
Der erste Höhepunkt war die Vorstellung des Ringsiegers der „St. Sebastianus Reitervereinigung
Düsseldorf von 1950 e.V.“, sowie des „Jungschützenstadtkönig“ Tobias Glöck mit seiner Königin Cindy Maassen.


Das zweite Highlight war die Vorstellung und Ehrung des „Stadtkönigspaares“ Norbert und Cathrin Janßen aus Düsseldorf Flehe. Der gelernte Bäckermeister erhielt zu dem die hohe Auszeichnung des OB Thomas Geisel – den Schützenkönigsorden des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Alle Anwesenden dachten, damit wären alle Ehrungen erledigt – nein, es folgte eine weitere Ehrung durch den „Deutschen Schützenbund“. Britta Damm wurde das „Ehrenkreuz in Silber“ verliehen für ihre besonderen Verdienste um die Deutsche Schützensache. Initiatoren waren der „St. Seb. Schützenverein Düsseldorf-Niederkassel e.V. „ dem Britta Damm mehr als 10 Jahre als Schützenchefin vorstand und bei dem sie heute Ehrenchefin ist. Es ist einfach schöne Art DANKE zu sagen. Dafür bekam sie von den Anwesenden tosenden Applaus und einer der ersten Gratulanten waren natürlich OB Thomas und Vera Geisel.


Am Abend gab es zwei Programmpunkte: eine „Dancing Fieber – The ABBA Tribute Show“ und „De Bajaasch“, die den Saal rockten und damit zum Kochen brachten.
Es folgte Tanzmusik von „Oliver Bendels Band“ – es wurde bis in den frühen Stunden getanzt!
So starteten die IGDS in die neue Saison – ein gelungenes Opening 2018!

Bilder und Text: Frank Engels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.